Information der Öffentlichkeit nach §8a der 12. BImSchV

 

MCW Bitterfeld GmbH
Geschäftsführung: Peter Müller
Am Nierspark 24
47608 Geldern

Standort Bitterfeld-Wolfen
Zementstraße 4
06803 Bitterfeld-Wolfen

Die MCW Bitterfeld GmbH betreibt im Areal B des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen Chemikalienhandel mit den dazugehörigem Lager und Verwaltungsbereich, die der zuständigen Behörde nach §7 Absatz l angezeigt und entsprechend BImSchG genehmigt sind. Die MCW Bitterfeld GmbH hat im Jahr 2007 die DMS Chemie GmbH übernommen. Diese Gesellschaft ist im Jahre 1996 in Bitterfeld-Wolfen gegründet worden. Das Unternehmen betreibt im Chemiepark keinerlei Produktionen, sondern ist ausschließlich im Bereich Chemikalienhandel und -umschlag tätig. Neben organischen und anorganischen Basischemikalien wird auch am Standort Dimethylsulfat (DMS)  gelagert und umgeschlagen. DMS ist ein chemisches Erzeugnis, welches ausschließlich in der chemischen und pharmazeutischen Produktion weiterverarbeitet wird. In diesen Industriezweigen wird DMS zur Synthese von pharmazeutischen Wirkstoffen und speziellen Tensiden, für die Herstellung bestimmter Textilfarbstoffe und Riechstoffe sowie für die Herstellung von Pflanzenschutzmitteln und einer Reihe anderer Spezialchemikalien verwendet.

Zu den weiteren Kernprodukten am Standort Bitterfeld-Wolfen gehören außerdem:

  • Natriumnitrit/- lösung
  • Zitronensäure/-lösung
  • Schwefelsäuren – Verstellsäuren
  • Harnstoff/-lösung
  • Ameisensäure

Auf eine systematische Auflistung aller Stoffe wurde aufgrund der Vielzahl der gehandelten Stoffe verzichtet. Die folgende Beschreibung beschränkt sich daher auf die wesentlichen möglichen Inhaltstoffe mit der kritischsten Einstufung entsprechend Anhang der Störfall-Verordnung.

Für die Stoffe Natriumnitrit/-lösung und DMS finden Sie alle sicherheitsrelevanten Angaben in den Sicherheitsdatenblättern:

Sicherheitsdatenblatt DMS

Sicherheitsdatenblatt Natriumnitrit

Sicherheitsdatenblatt Natriumnitritlösung

Die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften werden beachtet, die Anlagen und Sicherheitseinrichtungen werden regelmäßig geprüft und gewartet. Geplante wesentliche Veränderungen in den Anlagen werden mit den dafür zuständigen Behörden beraten und zur Genehmigung beantragt. Die Öffentlichkeit wird in der Regel bei Genehmigungsverfahren einbezogen. Die Betriebsbereiche unterliegen der Störfall- Verordnung. Die sich daraus ergebenden Meldepflichten gegenüber dem Landesverwaltungsamt, Referat Immissionsschutz, Chemikaliensicherheit, Gentechnik, Umweltverträglichkeitsprüfung, sind erfüllt. Für den Betriebsbereich der oberen Klasse gem. der 1 2. BImSchV wurde ein Sicherheitsbericht erarbeitet. In unserem Unternehmen wird verantwortungsbewusst mit Gefahrstoffen umgegangen. Es gelten strenge Sicherheitsvorschriften. Ein Betrieblicher Alarm-und Gefahrenabwehrplan liegt vor und wird regelmäßig aktualisiert. Dieser kann nach vorheriger Absprache vor Ort eingesehen werden.

Mit der Feuerwehr Greppin führen wir regelmäßig Alarmübungen durch, d. h. das richtige Verhalten in einer Gefahrensituation wird trainiert. Die Feuerwehr unterrichtet die Einsatzleitstelle des Landkreises über die Ereignisse, so dass sofort weitere Unterstützung zu einer Brandbekämpfung oder Eindämmung des Auftritts eines gefährlichen Stoffes möglich ist. Das Amt für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld übernimmt gemeinsam mit der Stadt Bitterfeld-Wolfen im Gefahrenfall die Warnung und Information der Bevölkerung im angrenzenden Wohngebiet des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen.

Die letzte Alarmübung wurde am 04.05.2017 mit der Feuerwehr Greppin durchgeführt. Die letzte Inspektion nach Störfallverordnung fand am 16 .03.2016 statt. Der Bericht dazu kann in dieser Veröffentlichung eingesehen werden. Inspektionsbericht nach §16 der Störfallverordnung. (Gesamtbericht)

Weitere Informationen erhalten Sie unter der angegebenen Adresse und Telefonnummer:
MCW Bitterfeld GmbH
Zementstraße 4
06803 Bitterfeld-Wolfen
Ansprechpartner: Gunnar Geidel
Tel.: (0 34 93) 77 03 7
Fax: (0 34 93) 76 80 3

Zu weiterführenden Umweltinformationen können Sie die Internetauftritte des Bundesumweltamtes und des Landesverwaltungsamtes einsehen.

MCW Bitterfeld GmbH
Zementstraße 4
06803 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: (0 34 93) 77 03 7
Fax: (0 34 93) 76 80 3

Ansprechpartner: Gunnar Geidel